Feuerwehr Leun
Brückenstraße 8
35638 Leun

Was mag wohl im Jahre 1909 die Männer der ersten Stunde bewogen haben, in Leun neben der bestehenden Pflichtfeuerwehr eine freiwillige Feuerwehr ins Leben zur rufen? 

Entscheidend war vermutlich das fehlende Interesse sowie die unzureichende Einsatzbereitschaft der zum Dienst verpflichteten Männer. Von Menschen, die freiwillig und aufgrund eigener Entscheidung in die Feuerwehr eintraten, versprach man sich dagegen eine Steigerung der Leistung und damit einen besseren Schutz. Den Anstoß für die Gründung der freiwilligen Feuerwehr gab aber der Brand im Dezember 1908, der im Bereich der Enggasse wütete und viele Menschen um ihr letztes Hab und Gut brachte.
 
Seit nunmehr über 100 Jahren verrichten Männer und Frauen ihren ehrenamtlichen Dienst am Nächsten in der freiwilligen Feuerwehr Leun. Derzeit besteht die Einsatzabteilung aus 24 Einsatzkräften, welche an 365 Tagen im Jahr, Tag und Nacht, die Einsatzbereitschaft der freiwilligen Feuerwehr Leun sicherstellen.
 
Hinter den Toren des Gerätehauses in der Brückenstraße befinden sich ein Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W), ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), ein 2,5 t Tandemanhänger für Technische Hilfe sowie ein Boot. Damit wird den Einsatzkräften eine Ausrüstung bereitgestellt, die es ihnen ermöglicht jeden Einsatz, ganz gleich von welcher Komplexität, sicher und professionell abwickeln zu können.
 
Die Übungen der Einsatzabteilung finden jeden zweiten Montag von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr am Gerätehaus in Leun statt. Mitbürger ab 18 Jahren, die sich für die Arbeit der Feuerwehr interessieren, sind jederzeit herzlichst willkommen und eingeladen, einen Eindruck von der Arbeit der Feuerwehr zu bekommen.
 
Bereits mit 10 Jahren kann man die Arbeit der Feuerwehr kennenlernen und selbst Teil einer Gemeinschaft werden. Die Übungen der Jugendfeuerwehr finden ebenfalls jeden Montag von 16.30 Uhr bis 18 Uhr am Gerätehaus statt.
 
Auch die Kleinsten ab 6 Jahren können die Arbeit der Feuerwehr spielerisch in der Minifeuerwehr kennenlernen. Die Übungen der Minifeuerwehr finden jeden zweiten Donnerstag ab 16.30 Uhr statt.
 
Durch eine Mitgliedschaft im Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Leun können Sie bereits mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von 12 Euro die Arbeit der freiwilligen
Feuerwehr Leun unterstützen. Der Verein Freiwillige Feuerwehr Leun e.V. hat die satzungsgemäße Aufgabe, die Arbeit der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr sowie der Minifeuerwehr zu unterstützen und zur Pflege der Kameradschaft beizutragen.

Feuerwehr Biskirchen
Schulstraße 14-16
35638 Leun-Biskirchen

Homepage

In Biskirchen sorgen mehr als 30 Aktive Feuerwehrfrauen und -männer für die Sicherheit der Bevölkerung.

Ihnen stehen ein Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16, ein Löschgruppenfahrzeug LF 10 KatS sowie ein Einsatzleitwagen ELW1 zur Verfügung, um für Brandeinsätze, technische Hilfeleistungen und sonstige Einsätze gewappnet zu sein. 

Engagierte Frauen und Männer ab 18 Jahren sind herzlich willkommen uns dabei zu unterstützen! Wer seine Freizeit sinnvoll verbringen möchte, respektvolle Kameradschaft erleben und technisch interessante Herausforderungen meistern möchte ist hier richtig!

Für die Jugendlichen ab 10 Jahren finden wöchentlich Übungen der Jugendfeuerwehr statt, in denen die Grundbegriffe der Feuerwehrarbeit vermittelt werden, aber auch allgemeine Jugendarbeit, wie z.B. Zeltlager, nicht zu kurz kommen.

Bereits ab 6 Jahren können Kinder in der Minifeuerwehr mit Spiel und Spaß den Einstieg in die Feuerwehr beginnen.

Feuerwehr Bissenberg
Stockhäuser Straße
35638 Leun-Bissenberg

In Bissenberg wird die Feuerwehr von unserem Wehrführer Herrn Tim Becker geleitet.

Es gibt sowohl eine Jugendfeurwehr als auch einen Minifeuerwehr. Kids ab 6 Jahren können sich also schon als Feuerwehrmann versuchen.

Feuerwehr Stockhausen
Eichweg 4
35638 Leun

Die Feuerwehr Stockhausen besteht derzeit aus rund 10 aktiven Frauen und Männern die für die Sicherheit der Bürger sorgen. Hinter den Toren befinden sich ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W), ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), ein 0,75 t Anhänger für den Materialtransport, sowie ein Boot. Die Übungen finden jeden zweiten Samstag um 15.00 Uhr statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Freitag (außer in den Sommerferien) um 17:45 Uhr zu ihren Übungen. Diese finden gemeinsam mit Biskirchen und Leun statt. Natürlich kommt auch der Spaß bei Schlittschuhlaufen, Kino , Pizzaessen, Zeltlager und vielem mehr nicht zu kurz. Auch hier freuen wir uns auf Unterstützung durch Jugendliche ab 10 Jahren, welche die Arbeit der Feuerwehr interessiert und mitwirken möchten. Kommt einfach vorbei und schaut euch unsere Übung einfach an.

Die Kinderfeuerwehr lernt jeden zweiten Samstag ab 14.30 Uhr spielerisch die Feuerwehr kennen. Es wird die Welt der Feuerwehr erklärt, gemalt, gebastelt und gespielt. Kinder ab 6 Jahren können gerne vorbeischauen und unsere jüngste Abteilung unterstützen.